Freizeit

Der Park mit eigener Liegewiese, privatem Badestrand und japanischem Badehaus liegt direkt am See. Unmittelbar am Gut führen Wander- und Radwege vorbei an Seen, weiten Feldern und ausgedehnten Blumenwiesen zu verschiedenen Aussichtspunkten in der Uckermark, so dass es auf dem Gutsgelände selbst und rund um Suckow viel zu entdecken gibt.

Gern beraten wir Sie zu den verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten. Das Team vom Gut Suckow wünscht viel Spaß beim Entdecken!

Auf unserem Gutsgelände

Im japanischen Badehaus entspannen:

01_Badehaus am See_web

Unser neues, japanisches Badehaus fügt sich harmonisch ins Gesamtensemble von Gebäuden, Park und Natur am Suckower Haussee ein. Es ist inspiriert von der Schönheit und Schlichtheit japanischer Häuser. Sauna, eine große Badewanne, Dampfbad und Ruheräume mit Kamin und weitem Blick über den Haussee laden zum Entspannen ein.

Im See schwimmen & Sandburgen bauen:

02_See Gut Suckow_web

Am Haussee haben wir eine Badestelle mit Sonnenliegen eingerichtet. Die Wasserqualität des Haussees ist rund ums Jahr ganz hervorragend. Der See ist ein Naturschutzgebiet und lädt zum schwimmen und träumen ein.

Den Park erkunden:

03_Park Sommer_web

Gerne können Sie im Gutspark spazieren und z.B. die denkmalgeschützte und mit Wein bewachsene Pergola erkunden, das alte Erbbegräbnis von Gut Suckow entdecken und die Wasserspiele bestaunen (vollständig nachhaltig: mit eigenem Quellwasser und ohne Pumpen und Einsatz zusätzlicher Energie) oder einfach nur ein Picknick am See genießen, die Seele baumeln lassen und den Wolken beim Vorbeiziehen zu schauen.

Yoga, Qi-Gong und Shiatsu-Behandlungen:

Yoga am See_web

Sie können während Ihres Aufenthaltes im Landhotel Gut Suckow Angebote wie z.B. Wannenbäder oder Shiatsu-Behandlungen reservieren oder Yoga/Qi-Gong-Stunden (je nach Verfügbarkeit und Teilnehmeranzahl) buchen. Wir bitten um eine Buchung spätestens 24 Stunden vorher.

Jogging:

04_Jogging_Pechberg_web

In der Umfassungsallee des Gutsparks – immer auf der Innnenseite des Grabens entlang – besteht eine etwa 1.300 m lange Joggingstrecke. Hier können Sie auf weichem Parkboden laufen, ohne das Gut zu verlassen. Mit etwa 4.000 m Länge ist auch die „Pechbergrunde“ (siehe Abschnitt „Spaziergänge“ im Gutsführer) sehr gut zum Laufen geeignet.

Rund um Suckow

Spaziergänge und Wanderungen mit atemberaubenden Aussichtspunkten:

05_Wandern_web

Ein ganz einfacher, schöner und ohne Karte erlaufbarer Weg ist die „Pechbergrunde“: Einfach über die Zufahrtsbrücke des Gutes gehen und dann auf dem Bürgersteig der Straße nach links wenden. Nach einem kurzem Anstieg am Dorfende liegt rechts der Eiskellerberg- kurz vorher zweigt links ein Weg ab, der an der Kante des Obstgartens von Gut Suckow entlang führt. Wenn Sie diesem Weg folgen, laufen Sie direkt auf den Pechberg mit seinem Aussichtspunkt zu. Dort haben Sie einen wunderbaren Rundblick über Suckow, die Uckerniederung, den Haussee, das Gut und bei schönem Wetter die Uckerseen bis Prenzlau. Vom Pechberg können Sie zum Ort Vossberg und von dort der kleinen Straße folgend zurück nach Suckow laufen. Gesamtweg etwa 4 km.

Fahrradverleih und Radtouren:

06_Radwege Uckermark_web

Gerne leihen wir Ihnen Fahrräder für Ihre Radtour. Die Räder werden von einem externen Taxiunternehmen bereitgehalten. Bitte melden Sie deshalb Ihre Fahrradwünsche 24 Stunden im Voraus an. Ab Ostern bis zum Herbst verkehrt der Uckermark Shuttle- ein Bus der lokalen Verkehrsbetriebe UVG, der einen Fahrradanhänger mitführt. Er fährt eine große Runde durch die Uckermark und ermöglicht Ihnen Tagestouren nur in eine Richtung- zurück bringt der Shuttle Sie mit Ihren Rädern bis nach Suckow direkt ans Gut. Eine naheliegende Tour ist es, mit dem Rad den Oberruckersee zu umrunden. Folgen Sie einfach dem Uckerseenrundweg, der direkt vor der Zufahrtsbrücke zum Gut vorbeiführt. Die Runde ist etwa 22 km lang.

Reiten:

Reitangebote in der näheren Umgebung bietet der Pferdehof Ruhnau – Potzlow-Abbau – 17291 Oberuckersee – Tel. 039863 6010.
Der Pferdehof ist etwa 6 km vom Gut entfernt.
www.pferdehof-ruhnau.de

Wasseraktivitäten:

In der Umgebung gibt es mehrere Boots- und Kanuverleihstationen und Möglichkeiten zur Floß- und Schifffahrt.

Kulinarische Tips:

Kraatz
Weinschänke auf dem Gutshof Kraatz mit lokalen Säften, Apfelweinen und -seccos
www.gutshof-kraatz.de

Gerswalde
Landräucherei, Hofverkauf und Räucherseminare bei Fischmann Micha in der Schloßgärtnerei Gerswalde
www.glutundspaene.de

 

 

Ausflugtipps:

Prenzlau (30 km)

Marienkirche, Dominikanerkloster, Uckerpromenade, Stadttore, Naherholungsgebiet „Kleine Heide“, Naturerlebnis Uckermark, Rum Toll Haus

Angermünde (20 km)

Historische Altstadt, Kloster, Kirche, Heimatmuseum (Ehm-Welk-Museum), Findlings-Skulpturen-Galerie, Mündeseepromenade, Tierpark, Zooschule

Templin (30 km)

Historische Altstadt mit Stadtmauer und Backsteintoren, Museum, NaturThermeTemplin, Westernstadt, Kartbahn

Schwedt (50 km)

Stadtmuseum mit jüdischem Ritualbad, Uckermärkische Bühnen, Hugenottenpark, Berlischky-Pavillion, Erlebnisbad AqariUM

Lychen (45 km)

Feldsteinkirche, Besucherzentrum Naturpark Uckermärkische Seen, Flößereimuseum

Gramzow (20 km) Klosterruine, Eisenbahnmuseum

Criewen (40 km) Schloss, Lenné-Park, Nationalparkhaus

Boitzenburg (30 km) Schloss, Klosterruine, Klostermühle, Museum, Lenné-Park

Berkenlatten (10 km) Straußenfarm, Barfuß-Erlebnispfad

Gerswalde (11 km) Wasserburg

Malchow (50 km) Labyrinthpark

Chorin (35 km) Kloster Chorin

Eberswalde (50 km) Zoo, Familiengarten, Luftfahrtmuseum Finowfurt

Groß Schönebeck (40 km) Wildpark Schorfheide, Kletterwald

GUT SUCKOW •  Suckow Nr. 5  •  D-17268 Flieth-Stegelitz  •  Tel.: 0398 87 - 692 84  •  Fax: 0398 87 - 692 85