Shiatsu-Behandlungen

Entspannung · Vitalität · Wohlbefinden

Shiatsu ist eine moderne und sanfte Form der Massage aus Japan, die jahrtausendalte Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und Methoden der japanischen Akupressur zusammenführt.

Shiatsu bedeutet Fingerdruck und wird am bekleideten Körper praktiziert. Zugrunde liegt die Vorstellung, dass unser Körper seine Vitalität durch das freie Fließen eigener Energien erhält.

Wenn Beschwerden und Krankheitssymptome auftreten, ist dieser Fluss gestört. Durch den Druck entlang der Meridiane (körpereigene Energiebahnen) sowie durch Dehnungen und Rotationen können sich Blockierungen im körperlichen und mentalen Bereich auflösen. Die Energien werden in einen ausgewogenen Fluss gebracht. Akute Beschwerden können gelindert werden und es besteht die Möglichkeit, allmählich grundsätzliche Änderungen von störenden Mustern selbst zu bewirken. Durch die Art der Berührung wird der Körper an das Potential seiner Selbstheilungskräfte erinnert. Der Mensch fühlt sich entspannt und vital zugleich.

Bereiche der Anwendung:

  • Verspannungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rückenprobleme
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Emotionale Unausgeglichenheit
  • Schwierige Lebensphasen
  • Schwangerschaft und Wochenbett
  • Stress und Erschöpfung

Frank Martens- Gesundheitspraktiker ZenShiatsu

  • Ausbildung ZenShiatsu bei Jochen Knau am Zentrum für Harmonische Bewegung, Berlin
  • 2004 Zertifikat als ZenShiatsu Gesundheitspraktiker für Entspannung und Vitalität (DGAM/BfG)
  • Seit 2004 Shiatsu-Begleitungen u.a. in einer Arztpraxis und am Geburtshaus Kreuzberg
  • Praktiziert und unterrichtet außerdem Qi Gong und die Kampfkunst Aikido

Frank Martens lebt und arbeitet in der Uckermark.

GUT SUCKOW •  Suckow Nr. 5  •  D-17268 Flieth-Stegelitz  •  Tel.: 0398 87 - 692 84  •  Fax: 0398 87 - 692 85